Die Geschichte

          Heerener Tennisclub 1975 e.V.
Heerener Straße 197 a 59174 Kamen-Heeren Telefon 02307/43130 E-Mail: info@heerenertennisclub.de
...fertig!! Quelle: Festschrift 25 Jahre Heerener Tennisclub Der erste Spatenstich... Quelle: Festschrift 25 Jahre Heerener Tennisclub
„So fing alles an“ Im August 1974 fing alles mit einem Artikel in der Westf. Rundschau an. Sportausschussvorsitzender  Werner Berg machte sich stark für die Gründung eines Tennisvereins in Heeren-Werve. Im Februar 1975 trafen sich ca. 70 Bürger und bildeten einen Gründungsausschuss. Im März 1975 wurde der Tennisverein mit dem Namen Heerener Tennisclub 1975 e.V. gegründet und die Arbeiten an der künftigen Platzanlage begannen. Am 24. Mai 1975 eröffnete der damalige Bürgermeister Friedhelm Ketteler die fertiggestellte Tennisanlage mit drei Plätzen. Der Spielbetrieb wurde sofort aufgenommen. Bereits im selben Jahr musste ein Aufnahmestopp verhängt werden. Im April 1976 übergab Bürgermeister Ketteler die auf 4 Plätze und einen Trainingsplatz erweitere Anlage seiner Bestimmung. 1987 wurde die ein Jahr zuvor beschlossene Erweiterung der Anlage feierlich eingeweiht. Es entstanden 4 neue Plätze auf einem Gelände nördlich der alten Anlage. Im Bereich der alten Plätze wurde Platz geschaffen für ein Clubhaus. 1989  wurde in der Hauptversammlung beschlossen ein Clubhaus zu bauen. 1990 wurde bereits das Clubhaus eingeweiht. Der Verein hatte zu diesem Zeitpunkt über 300 Mitglieder. 1995 feierte der HTC sein 20jähriges Bestehen. 1996 wurde das letzte Bauprojekt des HTC in diesem Jahrtausend fertiggestellt. Die Markierungen der Plätze 1 und 2 wurden in Nord Süd Richtung eingebracht und das Gefälle beseitigt. Im Jahr 2000 hatte der HTC nur noch 190 Mitglieder und die Zahl sank weiter. 2005 wurde wieder ein Jubiläum gefeiert: 30 Jahre HTC. 2006 musste der Platz 3 umgebaut werden. Es entstand ein Beachplatz. 2009 sank die Mitgliederzahl unter 100 Mitglieder. 2010 konnte der Verein wieder mehr Heerener und Tennisfreunde aus den umliegenden Orten als Mitglieder gewinnen. 2015 besteht der HTC seit 40 Jahren. 2016 ist das Jahr des Umbruchs. Im Sommer wurde mit dem Rückbau der Plätze 4, 5, 6 und 7 begonnen. Platz 3 wurde wieder zum Tennisplatz umgebaut. 2019 Der HTC geht neue Wege. Auf der Tennisanlage entstanden zwei neue Plätze für Padel-Tennis. (Quelle:  Festschrift „25 Jahre Heerener Tennisclub“/Mitglieder)

Die Geschichte

          Heerener Tennisclub 1975 e.V.
Heerener Straße 197 a 59174 Kamen-Heeren Telefon 02307/43130 E-Mail: info@heerenertennisclub.de
„So fing alles an“ Im August 1974 fing alles mit einem Artikel in der Westf. Rundschau an. Sportausschussvorsitzender  Werner Berg machte sich stark für die Gründung eines Tennisvereins in Heeren-Werve. Im Februar 1975 trafen sich ca. 70 Bürger und bildeten einen Gründungsausschuss. Im März 1975 wurde der Tennisverein mit dem Namen Heerener Tennisclub 1975 e.V. gegründet und die Arbeiten an der künftigen Platzanlage begannen. Am 24. Mai 1975 eröffnete der damalige Bürgermeister Friedhelm Ketteler die fertiggestellte Tennisanlage mit drei Plätzen. Der Spielbetrieb wurde sofort aufgenommen. Bereits im selben Jahr musste ein Aufnahmestopp verhängt werden. Im April 1976 übergab Bürgermeister Ketteler die auf 4 Plätze und einen Trainingsplatz erweitere Anlage seiner Bestimmung. 1987 wurde die ein Jahr zuvor beschlossene Erweiterung der Anlage feierlich eingeweiht. Es entstanden 4 neue Plätze auf einem Gelände nördlich der alten Anlage. Im Bereich der alten Plätze wurde Platz geschaffen für ein Clubhaus. 1989  wurde in der Hauptversammlung beschlossen ein Clubhaus zu bauen. 1990 wurde bereits das Clubhaus eingeweiht. Der Verein hatte zu diesem Zeitpunkt über 300 Mitglieder. 1995 feierte der HTC sein 20jähriges Bestehen. 1996 wurde das letzte Bauprojekt des HTC in diesem Jahrtausend fertiggestellt. Die Markierungen der Plätze 1 und 2 wurden in Nord Süd Richtung eingebracht und das Gefälle beseitigt. Im Jahr 2000 hatte der HTC nur noch 190 Mitglieder und die Zahl sank weiter. 2005 wurde wieder ein Jubiläum gefeiert: 30 Jahre HTC. 2006 musste der Platz 3 umgebaut werden. Es entstand ein Beachplatz. 2009 sank die Mitgliederzahl unter 100 Mitglieder. 2010 konnte der Verein wieder mehr Heerener und Tennisfreunde aus den umliegenden Orten als Mitglieder gewinnen. 2015 besteht der HTC seit 40 Jahren. 2016 ist das Jahr des Umbruchs. Im Sommer wurde mit dem Rückbau der Plätze 4, 5, 6 und 7 begonnen. Platz 3 wurde wieder zum Tennisplatz umgebaut. 2019 Der HTC geht neue Wege. Auf der Tennisanlage entstanden zwei neue Plätze für Padel-Tennis. (Quelle:  Festschrift „25 Jahre Heerener Tennisclub“/Mitglieder)
Der erste Spatenstich... Quelle: Festschrift 25 Jahre Heerener Tennisclub ...fertig!! Quelle: Festschrift 25 Jahre Heerener Tennisclub